Card image cap

Gibt es einen Feminismus von Rechts?

Die neue Rechte versucht ein modernisiertes Bild von sich zu zeichnen, das zeigen soll, wie sehr sie sich von der alten Rechten, die den Nationalsozialismus verherrlicht, abhebt. Zu diesem ...mehr

Card image cap

Interview mit *innenAnsicht- feministisches Magazin mit Wurzeln in Halle

Das Magazin *innenAnsicht ist ein feministisches Magazin mit Wurzeln in Halle. Es beleuchtet politischen, gesellschaftlichen und medialen Themen mit einem feministischen Schwerpunkt und hat sich frei heraus aus einer ...mehr

Card image cap

Über die feministische Utopie, eine Geschichte zu haben

Zur Zeit findet in Weimar eine Veranstaltungsreihe statt, die sich mit dem Verhältnis von Ästhetik und Gesellschaftskritik auseinandersetzt. \"Kunst, Spektakel & Revolution\" ist der Titel dieser Reihe, die in ...mehr

Card image cap

Zu einer Broschüre gegen Antifeminismus und Genderkritik

Die Angriffe gegen Feminismus, Gleichstellungspolitik, sexuelle Selbstbestimmung und Geschlechterforschung haben stark zugenommen. Das ist eine Tendenz, auf die eine Broschüre der Rosa Luxemburg-Stiftung und der Heinrich-Böll-Stiftung reagiert mit der ...mehr

Card image cap

Das Hysterie Kollektiv aus Halle. Nachdenken über Feminismus.

Das was heute unter dem Begriff Feminismus gehandelt wird, ist, wenn man sich in den Medien umsieht, ziemlich omnipräsent. Vor kurzem erst wurden Christine Lagarde, Ivanka Trump und Angela ...mehr