Card image cap

In Brasilien protestieren Indigene gegen Entrechtungen durch Bolsonaro

Wie lange wird es Brasiliens Regenwald und seine Bewohner noch geben? Diese Frage stellt sich seit dem Amtsantritt des rechten Präsidenten Jair Bolsonaro. Der hat angekündigt, die Regenwald-Schutzgebiete per ...mehr

Card image cap

Aktionen in Brasilien

Auch in Brasilien gibt es heute feministische Aktionen. Susi sprach mit Flavia Carvalho in São Paulo. ...mehr

Card image cap

Angst vor Repressionen in Brasilien wächst

Nach den Wahlen in Brasilien befürchten viele einen Rückfall in die Zeiten der Militärherrschaft. Obwohl Millionen von Menschen gegen den Rechten Jair Bolsonaro auf die Straße gegangen sind, wird ...mehr

Card image cap

Elenao – nicht er. Bolsonaro gewinnt und sorgt für Entsetzen

Es ist ein erschreckendes Ergebnis, welches heute Nacht bekannt wurde: Der ultrarechte Kandidat Jair Bolsonaro hat die brasilianischen Präsidentschaftswahlen mit rund 55 Prozent gewonnen. Mittlerweile macht ein Hashtag in ...mehr

Card image cap

Rechter Kandidat führt bei Wahlen in Brasilien

Der Schock am vergangenen Wahlsonntag in Brasilien waren wohl die deutlichen 46% der Stimmen für den rechten Kandidaten Javier Bolsonaro, der damit die meisten Stimmen auf sich vereinen konnte. ...mehr

Card image cap

Zum Wahlkampf in Brasilien

Am 7. Oktober 2018 wählen die Brasilianer*innen ein neues Parlament und ihren neuen Präsidenten und die meisten Kandidat*innen haben dieser Tage den Wahlkampf eröffnet. Nur der Favorit in allen ...mehr

Card image cap

Brasilianische Delegation über Arbeitspolitik und Präsidentschaftswahlkampf

Wer in den letzten Jahren die wenigen Nachrichten verfolgt hat, die wir hier über Brasilien erhalten, hat sicher vom Amtsenthebungsverfahren gegen die ehemalige Präsidentin Dilma Rousseff gehört und auch ...mehr

Card image cap

Führung durch eine Ansiedlung der Landlosenbewegung MST in Brasilien mit Waldir

Etwa eine Autostunde entfernt von Sao Paulo lebt Waldir mit seiner Familie in einer Ansiedlung der Landlosenbewegung MST. Rings um sein Haus blühen Gemüse- und Obstgärten. In einem Gespräch ...mehr

Card image cap

Hoch die internationale Solidarität. Reise zu den sozialen Bewegungen in Brasilien

Im März 2017 demonstrieren Hunderttausende Menschen auf den Straßen Brasiliens. Sie befürchten tiefgreifende Einschnitte im Renten-, Arbeits- und Sozialbereich durch die aktuelle Regierung unter Präsident Temer. Seit über 30 ...mehr

Card image cap

Luiz Ignacio Lula da Silva: Gespräch mit dem ehemaligen und potentiell zukünftigen Präsidenten Brasiliens

Lula da Silva, der ehemalige Präsident Brasiliens (2002 bis 2010), gilt für viele Brasilianerinnen und Brasilianer heute mehr denn je als der Hoffnungsträger für ein besseres Brasilien – vielleicht ...mehr

Card image cap

Gespräch mit einem Aktivisten der Landlosenbewegung in Brasilien

Über Jahrhunderte bewirtschafteten die Bauern in Brasilien nicht ihr eigenes Land, sondern das Land von Großgrundbesitzern. Seit nunmehr über 100 Jahren versuchen verschiedenste Initiativen genau das zu ändern und ...mehr

Card image cap

8. März 2017: Frauenkampftag in Brasilien

In Sao Paulo in Brasilien gingen in diesem Jahr etwa 30 000 Menschen auf die Straße. Sie kamen von unterschiedlichen Organisationen - darunter Gewerkschaften, Jugendorganisationen, Feministische Kollektive, Landlosenbewegung. Demonstriert ...mehr