Card image cap

Max Sauerlandt. Museumsdirektor in Halle und Hamburg

„Ein lebendiges Museum …“, unter diesem Titel widmet sich eine aktuelle Ausstellung des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg dem einstigen Museumsleiter Max Sauerlandt und seinem Einsatz für die ...mehr

Card image cap

Von Matrosen, Seeleuten und „Able Bodies“

In der Seefahrt zu arbeiten, das heißt für viele, selten festen Boden unter den Füßen zu haben. Oft bleiben Seeleuten in einem Hafen nur wenige Stunden, um kurz an ...mehr

Card image cap

Lokaljournalismus für Neuankömmlinge

Es gibt in Deutschland wenige Medien, die über Lokales auf arabisch und persisch berichten. In Berlin hat das Nachrichtenportal \"Amal\" diesem Mangel vor zwei Jahren ein Ende gemacht. Jetzt ...mehr

Card image cap

Antifanews vom 4. April 2019

Diese Woche geht es in den Antifanews über die aktuellen Zahlen zu rechter, antisemitischer und rassistischer Gewalt für das Jahr 2018 in Ostdeutschland. Sie wurden vom Verband der Beratungsstellen ...mehr

Card image cap

Nachrichten aus der beschädigten Welt

In Hamburg haben sie ja eine Elbphilharmonie. Da lag es nahe, dem Elbchaussee-Verfahren eine Rezension zu widmen. G20 und kein Ende - meint das Grenzüberschreitende Solidaritätskomitee ...mehr

Card image cap

An kalten Tagen. Zur Situation obdachloser Menschen in Hamburg

Laut offiziellen Zahlen leben 2000 Menschen in Hamburg auf der Straße. Das sind fast doppelt so viele wie im Jahr 2009. Außerdem gibt es in der Stadt offiziell 4800 ...mehr

Card image cap

Nachrichten aus der beschädigten Welt

Das Bündnis United We Stand hat Neues zu den G20-Schauprozessen in Hamburg und am 1. Dezember wird in Berlin das deutsche PKK-Verbot gekippt. Naja, versuchsweise ... ...mehr

Card image cap

Wer von Gentrifizierung spricht, darf von Kapitalismus nicht schweigen

Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Leipzig, Halle. In großen und mittleren Städten verschärft sich zunehmend die Wohn- und Mietsituation. Mieten steigen, die Wohnungsnot steigt und die Proteste dagegen werden stärker. ...mehr

Card image cap

„G20 – Festival der Demokratie“ – der Film

Ein Festival der Demokratie sollte er werden, der G20 Gipfel in Hamburg vom 7.-9. Juli 2017. So hatte zumindest der Hamburger Innensenator Andy Grote den G20 Gipfel angekündigt. Über ...mehr

Card image cap

Zivilpolizei als Agent Provokateur auf „Welcome to Hell“-Demonstration?

Seit bald einem Jahr sind die Ereignisse um den G20 Gipfel in Hamburg ein Thema. Die Aufarbeitung hält noch immer an. Diese Woche war etwa diese brisante Meldung über ...mehr

Card image cap

Besetzung statt Bachelor – Zur Situation in Hamburg

Bessere Studienbedingungen, bessere Finanzierung, Möglichkeiten für eine Erziehung zur Mündigkeit: Das fordern aktuell Studierende in Hamburg, die den Fachbereich Sozialökonomie in Hamburg besetzt haben. Wir sprachen heute (9:30 Uhr) ...mehr

Card image cap

„Die Überzeugten hören, was sie hören wollen“ (Andreas Speit)

Innerhalb von zehn Jahren vom Spiegel-Ressortleiter zum Nazidemo-Kasper – eine der vielen Karrieren dieser Tage, in dem Fall von Matthias Matussek. Was das über eine Branche aussagt, in der ...mehr

Card image cap

Keine Pressefreiheit zum G20-Gipfel in Hamburg und die schleppende Aufarbeitung

Der G20-Gipfel in Hamburg war ein Einschnitt in die Pressefreiheit. Davon zeugen unter anderem die kurzfristig und aus Sicht von Verdi rechtswidrig entzogenen Presseakkreditierungen. Und überhaupt: Der Polizei ging ...mehr

Card image cap

Hamburger Innenbehörde gibt zu: keine Beweise für die Darstellung der G20-Proteste

Vor drei Monaten fand der G20-Gipfel in Hamburg statt. Die Aufarbeitung des \"Gipfels der Repression\" hält nach wie vor an. Während in G20-Prozessen drakonische Strafen gegen angebliche Randalierer verhängt ...mehr

Card image cap

nachrichten aus dem beschädigten leben – 23-10-2017

Spitzel FM - Über verdeckte Ermittlerinnen in Hamburg (und eine Dokumentation darüber) ...mehr