Nachhören

Gedanken zum Film „Hamburger Gitter – Der G20 Gipfel als Schaufenster moderner Polizeiarbeit“

In der Dokumentation "Hamburger Gitter" wird vor allem das Vorgehen der Polizei betrachtet, die Situation in der GeSa, es kommen AktivistInnen, JuristInnen und einzelne Stimmen aus Polizei und Politik zu Wort. Der Film legt dabei weniger einen Fokus auf die Proteste selbst sondern eben auf die "moderne Polizeiarbeit" die bei G20 zu sehen war und die dadurch künftige Entwicklungen vorzeichnet. Dabei weckt er auch Erinnerungen und Gefühle an G20, sowie eine Menge Fragen die bis heute oft unbeantwortet bleiben. Elli hat den Film gesehen und ihre Gedanken dazu hörbar gemacht.