Nachhören

Die krisengeplagte EU – eine Podiumsdiskussion

 

Am 27. November um 20.00 Uhr findet eine Podiumsdiskussion mit dem Thema „Die krisengeplagte EU – alles nur ein Generationskonflikt?“ im Audimax in HSXXIII statt. Initiiert wurde die Diskussion von dem gemeinnützigen studentischen Verein ESN Halle (Erasmus Student Network Halle), welches mit JEF (Junge Europäische Föderalisten) kooperierte. Eingeladen zu der Podiumsdiskussion sind verschiedene Gäste. Dazu zählen Prof. Dr. Ulrich Brückner. Er ist Professor für European Studies am Berliner Zentrum der Stanford University. Des weiteren wird Sabine Baumgärtel aus Halle auf dem Podium sein. Sie engagiert sich unter anderem bei Europa macht Schule. Der dritte Gast ist Johannes Bergunder. Er ist Referent bei dem europäischen Jugend Kompetenz Zentrum in Sachsen-Anhalt: GOEUROPE!